http://www.veteranstoday.com/2010/03/31/28-nations-helped-us-to-detain-suspects/

Guantanamo ist nur ein winziger Hinweis auf all die anderen Konzentrationslager, die weltweit die Amis bei ihren Folterungen  unterstützen.  Man macht sich eben nicht selber die Hände schmutzig.

Ich erinnere mich, dass bereits vor etlichen Jahren darüber diskutiert wurde, ob die amerikanische Militärbase in Ramstein ein Überflugsverbot erhalten solle, damit von dort weder Waffen noch Gefangene in alle Welt transportiert werden können.

Aber so darf nur ein souveräner Staat handeln, der Deutschland nach dem 2. Weltkrieg nicht mehr ist, wie Herr Schäuble vor etwa einem Jahr sagte.

Damals stand auch Syrien auf der Empfängerliste für Gefangene, um sie nach syrischem System zu foltern. Nein, zimperlich waren die Mächtigen in Syrien auch nicht.  Aber die Empörung jetzt kommt doch reichlich spät.  Außerdem weiß man jetzt um die geopolitischen Ziele der Scheichs und Könige in dem Gebiet.

Na – und das ist erst mal eine Bande von Schlächtern, die wir zu unseren Freunden zählen, weil sie für den Krieg Amerikas gegen Syrien bezahlen wollen. Gleichzeitig sind ihre Söldner dabei, Christen und Andersgläubige, die sich nicht zum Islam bekehren wollen, zu erschlagen.

Schließlich war auch Water-boarding keine neue Erfindung.  Es war ein Machtmittel der Engländer in den Kolonien, die sie weltweit im 18. Jahrhundert in Besitz nahmen. 

 

Auch Konzentrationslager in den Burenkriegen in Südafrika waren eine Erfindung der Engländer. Sie liebten die Morde, die sie veranstalteten. Man ließ die Buren einfach verhungern. 

Der angeführte Link ist leider nur auf Englisch zu lesen.  Aber keine Angst:   Man zeigt dort gut auf, wo diese Foltereinrichtungen waren bzw. sind.  28 Staaten haben mitgemacht.  Sogar auf eigens ausgesuchten Schiffen wurde gefoltert.

Übrigens wird Deutschland 2099 aus dem Besatzungsrecht der Siegermächte entlassen.  Bei der Wiedervereinigung sind sie gegenüber dem ursprünglichen Ende (1999) um weitere 100 Jahre verlängert worden.  Da wir viele Dinge nicht erfahren, so stelle ich mal nur ein Dokument ein. Man nennt es Kanzlerakte, die jeder künftige Kanzler vor seiner Vereidigung unterzeichnen MUSS.

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Kanzlerakte.jpg

Kanzlerakte

—– Schall und Rauch, die ich nur dann zitiere, wenn ich die Quellen selber recherchieren kann, zeigt die Freunde Amerikas und der Scheichs, wie sie ihre Gefangenen brutal erschießen. Das dazugehörige Video

http://www.nytimes.com/2013/09/05/world/middleeast/brutality-of-syrian-rebels-pose-dilemma-in-west.html?pagewanted=all&_r=0

 

findet man bei der NYTimes.

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2013/09/verhindert-dieses-foto-den-angriff-auf.html

 

 

 

Advertisements