http://www.youtube.com/watch?v=wWNMzMjXLJs

Ein wütender Abgeordneter über die Bush-family, aber ist Obama jetzt der Messias, der über das Wasser schreiten kann? Es hat sich nichts geändert. Lügen allerorten.

Vorschlag: Als nächsten Präsident sollten die USA den siebenfachen Gewinner der “Le Tour de Farce” wählen. Der kann auch so schön lügen. Und wir Deutschen glauben das auch noch alles und lassen uns melken auf immerdar.

Jetzt erweitere ich meinen Kommentar zur Bush-Family gleich um den Vorschlag eines neuen Präsidentschaftskandidaten.

http://www.welt.de/satire/article112873481/Lance-Armstrong-sagt-Mutter-Teresa-den-Kampf-an.html

Na ja, übers Wasser laufen muss er ja nicht gleich, das macht derzeit Obama. Aber die Eigenschaften, ein guter Präsident zu werden, besitzt er bereits. Lügen, lügen, lügen – das liegt ihm doch.

Daran sind wir braven Bürger seit Jahren gewöhnt, auch von unseren Politikern in der EU. Denen schlage ich einfach mal Jan Ullrich vor, der auch dringend einen Job braucht. Aber erst muss der mal seine Dopingversuche aufdecken.

Bei dem sein Arzt kaufen wir dann nix. Der hat uns’ Jan nicht so gut gedopt, wie Lance Armstrong. Sonst würde uns’ Jan nicht immer noch rot, wenn man ihn befragt. Siehste, der ist auch nicht als Kanzlerkandidat geeignet, er könnte besser den farblosen Rompuy ersetzen.

Der Rompuy heißt auch noch Herman Achille Van Rompuy. Ich wusste es doch: Hermann Achille Van Rompuy ist die Achillessehne der EU.

Und jetzt noch ein Hinweis auf einen alten Artikel:
http://kopfstaendler.blog.de/2012/03/06/bush-brueder-for-president-besteht-mangel-hellen-koepfen-13072864/

Advertisements