Autsch,  das tut weh ! 

http://www.youtube.com/watch?v=eSxEy_OVVB4&feature=player_embedded

Romney ’s primary backer in the American Jewish community is  Sheldon Adelson,   whose history of involvement in gambling in the US and China has led to  legal actions and accusations of involvement in prostitution and financial crimes .”    Bitte googeln, auch mit dem ganzen Satz. Wikipedia weiß auch einiges.

Für Mitt Romney – Republikaner –  ist natürlich der Wunsch von Adelson und Netanyahu Befehl:  

Jerusalem sei die Hauptstadt Israels. Lüge! Lüge für Geld.

 Noch aber ist es Jaffa-TelAviv !   Wünschen darf man  viel. Ob die Weltgemeinschaft noch die Kraft hat, das zu unterbinden?

Nun braucht Obama  – Demokrat –  auch Geld für die Wahlkasse. Und so hat der DNC auf der Versammlung vor drei Tagen abgestimmt, ob die Wahlplattform Obamas auch Jerusalem als Hauptstadt ausrufen soll.

Jetzt schauen Sie selber, was dabei herauskam.  Es ist eine Abstimmung vom Feinsten, wie es nur in Amerika denkbar ist. Oder? 

Haben wir in der EU nicht auch Länder wie Holland und Irland einige Male abstimmen lassen, bis das Ergebnis den Bonzen in Brüssel gefiel?

Aber hier ist es so offenkundig schräg, dass man am Verstand der Führungsmitglieder der Demokraten zweifeln muss.  Jawoll!  Hacken knallen lassen!   War ja alles schon mal da.  Jetzt haben sie es endlich von Nazi-Deutschland übernommen.

Gouverneur Strickland hat eine Ergänzung  zur Wahlplattform der Demokraten vorgeschlagen, die Jerusalem als Hauptstadt Israels vorsehen soll.  Die Abstimmung sollte eine Zwei-Drittel-Mehrheit erbringen.  Tat sie nicht,  aber was kümmert das die Bonzen der Demokraten.  Sie wollen eben auch an jüdisches Geld herankommen.   Und sei es aus Bail-Outs der Banken.

http://www.youtube.com/watch?v=eSxEy_OVVB4&feature=player_embedded

 

 

 

 

Advertisements