Private Armee der EU Eurogendfor

Bitte lest dies mal gründlich durch. Uhupardo beschrieb bereits im März 2012, wie diese unkonstitionellen

Auch die Kommentare sind informativ:

http://uhupardo.wordpress.com/2012/03/16/eurogendfor-die-privatarmee-der-eu-bereit-zum-abmarsch-nach-griechenland/

Das klingt fast so gut, wie die 7-Millionen Presidential Army, auf die Obama reflektierte.  Das ist m. W. noch nicht organisiert.  Der Kongress hatte seinerzeit wohl die Zustimmung verweigert.  Aber meistens gehen solche Gemeinheiten in aller Stille weiter, und dann sind sie plötzlich da.

Jetzt werden natürlich die Amokläufe und Überfälle mit Schusswaffen in den USA zur Begründung benutzt, militante Regierungsgegner zu entwaffnen.   Die Militia hat das Recht aus dem 2. Amendment zur Konstitution  (Tragen von Waffen – auch gegen die eigene Regierung, wenn diese Verfassungsrechte nicht mehr garantiert).  Ich habe das jahrzehntelang nicht verstanden und fand es nur blöd. Aber allmählich dämmert es mir, warum die Menschen das Recht zum Waffentragen nicht aufgeben wollen.

In Europa haben wir bislang nur 3000 Söldner in dieser EURO-Privat-Armee, wie dieser Uhupardo-Beitrag zeigt.  Haben die nicht auch Angst vor den regulären Truppen, die möglicherweise gar nicht so glücklich sind über die Konkurrenz.

Aber Söldner sind heutzutage ja üblich.  Man kann damit so herrlich in anderen Ländern herumzündeln.  Man nennt sie da nur Befreiungskämpfer bzw. Befreiungsrebellen.  Es müssen Söldner aus fremden Ländern sein, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass die eigenen Söhne und Töchter ihre Länder (Libyen, Syrien, demnächst Iran) dermaßen in Schutt und Asche legen und dabei ihr eigenes und das Leben ihrer Familien gefährden. 

Nicht zu reden von den Depleted-Uranium-Waffen, die der Westen einsetzt. Die reduzieren künftige Generationen durch Vergiftung, Unfruchtbarkeit, Missbildungen, Krebs und andere Erkrankungen.

Die Uran-Staubwolke verteilt sich zunächst in den Nachbarstaaten der sich im Krieg befindlichen Nationen, später über die ganze Welt.  Israel ist beispielsweise hart betroffen.

Es dauert etwa 2 – 8 Jahre, bis auch der dümmste Bürger die Wahrheit erkennt.  Zu spät, denn dann sind weite Schichten erkrankt.  Ich habe jetzt so häufig über DU-Waffen in meinem Blog berichtet und werde das immer wieder darstellen.  Ob die Eliten wirklich meinen, dass sie unverletzlich sind?

http://youtu.be/e-VkpR-wka8

Bericht über die gesundheitlichen Auswirkungen von DU-Waffen.

 

airflow-centred-on-iran

 

Advertisements