« Heitere Nachrichten auf einer noch lustigeren Seite

Olympiasymbole 2008 und 2012,

Die Diskussion über das  Olympiasymbol  für die Sommerspiele 2012 in London hat bereits viel früher begonnen, wie die nachfolgenden Links zeigen.

Hier ein Beitrag aus Iran, der darum ja nicht  falsch sein muss. Die Iraner sind ein sehr intelligentes Volk, das man respektieren sollte, auch wenn das angebliche Streben nach einer Atomwaffe nicht unbedingt unser westliches Gemüt ruhigstellt. Aber Iran ist nun mal umgeben von Atommächten, das muss man auch berücksichtigen.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=uxxWlQhkbGI#!

und die Webseite, die das Wort  ZION  bereits 2008 im Pekinger Logo  erkennt.
http://tinyurl.com/cne3uwv

Was wird hier gespielt? Ist der Zionismus bereits so mächtig, dass der Rest der Welt ihm nicht mehr entkommen kann?

Darum sind die Entwürfe zu den Original-Symbolen der wahre Antisemitismus. Man sollte die Designer wegen ihres Antisemitismus’ zur Rechenschaft ziehen, weil sie  leider die Wut und Verachtung der Welt auf Israel als vermeintliche faschistische Nation lenken.  Ihr habt in Kauf genommen, wegen eines subliminal wirkenden Logos das Ansehen Eurer Mitbürger zu beschädigen. Ist es das wert?

Israel muss zutiefst verunsichert sein, denn die CIA beklagt einen Einbruch in ihre Zentrale in Israel. Einbrechen aus Unsicherheit also. Handeln so Freunde untereinander? Hier die Kurznachrichten ynetnews aus Israel.

http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4261415,00.html

Vielleicht verunsichert die Genetikforschung auch das Selbstverständnis der Israelis. Dass es sich hierbei um jüdisch-rassische Merkmale handelt, hat Haaretz am 7. Mai 2012 zur Diskussion gestellt:

http://www.haaretz.com/jewish-world/jewish-world-news/dna-links-prove-jews-are-a-race-says-genetics-expert-1.428664

Der jüdische Psychoanalytiker Eysenck sagte in den 70er Jahren, dass die Intelligenz der Juden deshalb so groß sei, weil nur die Hochintelligenten den Progromen (und später dem Holocaust) entkommen konnten. Es gab also eine genetische Konzentration der Intelligenz durch Ausmerzung der dümmeren jüdischen Menschen. Gleich danach setzte er auf seine Intelligenzliste die anderen Semiten/Araber, danach kam die gelbe Rasse. Erst dann folgten die Kaukasier (die Weißen, also wir), gefolgt von den Rothäuten und das Schlußlicht in dieser Anschauung bildeten die negroiden Völker.

P.S. vom 31.7.2012

Associated PRESS BERICHTET:

WASHINGTON (AP) — The CIA station chief opened the locked box containing the sensitive equipment he used from his home in Tel Aviv, Israel, to communicate with CIA headquarters in Virginia, only to find that someone had tampered with it. He sent word to his superiors about the break-in.

The incident, described by three former senior U.S. intelligence officials, might have been dismissed as just another cloak-and-dagger incident in the world of international espionage, except that the same thing had happened to the previous station chief in Israel.

It was a not-so-subtle reminder that, even in a country friendly to the United States, the CIA was itself being watched.

In a separate episode, according to another two former U.S. officials, a CIA officer in Israel came home to find the food in the refrigerator had been rearranged. In all the cases, the U.S. government believes Israel’s security services were responsible.

Dies ist eine Ergänzung zum Artikel aus dem Beitrag:
http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4261415,00.html

Advertisements